SPD Mühltal

Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SPD Ortsvereins Mühltal. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit, können Kontakt mit unserem Vorstand und den Mitgliedern der SPD-Fraktion aufnehmen, sowie sich über aktuelle Termine und Themen informieren.

Sollten Sie Fragen zu unserer Arbeit oder zur Mitgliedschaft haben, wenden Sie sich bitte über die Option "Kontakt" an uns. Über die Koppelung mit unserer Facebook-Seite können wir zusätzlich auch in Echtzeit über unsere Aktivitäten informieren.

Ihr Peter Rädel

(Vorsitzender der SPD Mühltal)

 
 

23.10.2020 in Allgemein

Neuer sozialer und bezahlbarer Wohnraum für Mühltal

 

Der städtebauliche Vertag zwischen der Gemeinde Mühltal und der Nieder Ramstädter Diakonie (NRD) wurde von der Mehrheit der Gemeindevertretung beschlossen. Die SPD Mühltal hat früh Stellung zu der Umgestaltung und Bebauung des Dornbergs bezogen und ihreVorstellungen zum Projekt in einer Ausgabe von „Mitten in Mühltal“ formuliert. Wesentliche Forderungen besonders zum sozialen undbezahlbaren Wohnraum daraus konnte die SPD Mühltal in den städtebaulichen Vertrag einbringen. Die Bindefrist für sozialen undbezahlbaren Wohnraum wurde von 10 Jahren auf 20 Jahre erhöht.

 

23.10.2020 in Allgemein

Glückwunsch zum 85. Geburtstag - Rosemarie Wrede-Grischkat

 

Rosemarie Wrede-Grischkat aus Traisa gilt als Meisterin der Manieren und bedauert, dass sie nicht mehr selbstverständlich sind – eine bemerkenswerte FrauZum 85. Geburtstag habe ich natürlich unter Corona-Bedingungen und Abstand es mir nicht nehmen lassen, Rosemarie persönlich zu gratulieren. Es ist nicht verwunderlich, dass diese bemerkenswerte Frau, viele, viele Glückwünsche erreicht haben. Eigentlich wollte Rosemarie Wrede-Grischkat gemeinsam mit ihrem Mann Wolfram 170. Geburtstag feiern, aber Corona kam dazwischen.

Rosemarie hat in ihrem Leben viel bewirkt. Sie studierte Volkswirtschaft und Politik, arbeitete als erste Flugbegleiterin aus Darmstadt bei der Lufthansa und absolvierte ein zweites Studium der Germanistik und Politik. Sie arbeitete als Lehrerin am Gymnasium Marienhöhe in Darmstadt. Sie gründete das Institut "RWG Führungskräfte-Seminare" und war viele Jahre als Freiberufl. Dozentin für Umgangsformen im Business und internationale Business Etikette tätig. Neben Ihrer beruflichen Karriere und der Familie, war sie immer ehrenamtlich aktiv. Es gibt den Wrede-Bus in Traisa.

 

23.10.2020 in Allgemein

Bijan Kaffenberger (MdL) zu Besuch bei der DATRON AG

 

Bei der DATRON AG in Mühltal wird Industrie 4.0 gemacht. Die Fräsmaschinen können nicht nur so ziemlich alles aus Aluminium machen, sondern lassen sich auch bequem und einfach über ein Tablet steuern.

Die dazu notwendig Software wird von Datron selbst entwickelt. Und wenn die Messen pandemiebedingt ausfallen, wird das kleine Studio in der Maschinenhalle zum digitalen Showroom für internationales Publikum.

Ein tolles Beispiel für ein mittelständisches Unternehmen, das sich der Digitalisierung annimmt und so der Konkurrenz einen Schritt voraus ist.

Und auch ein kleines Geschenk habe ich noch bekommen.

Bijan Kaffenberger

(Mitglied des Hessischen Landtages)

 

23.10.2020 in Fraktion

Gemeinde hofft auf Bundesmittel für die Sanierung des Sportplatzes Traisa

 

In der vergangen Sitzung der Gemeindevertretung Mühltal wurde auf Antrag von SPD, CDU und Grüne beschlossen, sich für das Bundesprogramm, dass die Sanierung von Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen fördert und geeignet ist, die Finanzierung der Sanierung der Sportplatzes in Traisa zu stemmen, zu bewerben. Mit der Hoffnung auf die möglichen Bundesmittel ist für Mühltal eine Förderung von ca. 500 000 Euro verbunden. 

 

30.09.2020 in Fraktion

Kita mit 6 Gruppen wird am Dornberg gebaut

 

Die Planung des neuen Wohngebietes am Dornberg schreitet voran. Um den Betreuungsbedarf abdecken zu könne, soll in der Anfangsphase der Bau einer Kindertagesstätte erfolgen. Diese Kita wird zunächst die vier Gruppen der Krippe Farbenfroh übernehmen, die zurzeit noch im Verwaltungsgebäude der NRD untergebracht sind. Zwei weitere Ü3 Gruppen sollen schließlich hinzukommen. Der Bedarf an zusätzlichen Betreuungsplätzen ergibt sich aus der Entstehung der neuen Wohngebiete am Dornberg (1,5 Gruppen) und am Bahnhof (0,5 Gruppen). 

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Mitmachen

 

Kontodaten der SPD Mühltal

IBAN: DE20 5089 0000 0078 6068 00