SPD Mühltal

 SPD begrüßt positiven Beschluss über neue Vereinsförderungsrichtlinien

Allgemein

Der Haupt- und Finanzausschuss hat trotz der allgegenwärtigen Corona-Pandemie in seiner letzten Sitzung die neuen Vereinsförderungsrichtlinien einstimmig (sechs Ja-Stimmen, drei Enthaltungen) auf den Weg gebracht. Dies bedeutet, dass die Nutzung von Räumlichkeiten z.B des Bürgerzentrums Nieder-Ramstadt für alle Vereine, die Wohlfartsverbände, Jugendverbände und sonstige Organisationen auch in Zukunft kostenfrei erfolgen wird. Außerdem werden die Pflege der kommunalen Liegenschaften z.B. der Sportplatz Traisa weiterhin durch die Gemeinde Mühltal erfolgen und eine Grundförderung an alle Vereine ausgeschüttet.

Für die SPD ist es wichtig, dass die wertvolle Arbeit aller Vereine die volle Unterstützung der Kommunalpolitik verdient. Die Anerkennung dieser Arbeit muss aus Sicht der Sozialdemokraten nicht nur mit Worten, sondern auch durch konkrete Zuwendungen erfolgen. Die Vereine und Organisationen in Mühltal sind wichtiger Teil unserer Gemeinschaft und gehören bei ihrer Arbeit nach besten Kräften unterstützt. Die bisher erbachten Leistungen der Gemeinde Mühltal finden sich damit, wie von der SPD-Fraktion gefordert, im vollen Umfang in den neuen Vereinsförderungsrichtlinien wieder. Abschließend muss nur noch die Mehrheit der Gemeindevertretung über die Neufassung entscheiden.

Für die SPD-Fraktion Mühltal, Matti Merker (Vorsitzender)

 
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Mitmachen

 

Kontodaten der SPD Mühltal

IBAN: DE20 5089 0000 0078 6068 00