SPD Mühltal

Frischer Wind für Mühltals SPD: Katharina Ebert einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt

Allgemein

Der neu gewählte Vorstand der SPD Mühltal

Katharina Ebert (40) ist neue Vorsitzende der SPD Mühltal. Sie wurde in der jüngsten Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Ruth Breyer, die in den vergangenen Jahren mit großem Engagement für die Gemeinde ihr Amt erfüllte. Nun sei es jedoch an der Zeit, das Zepter in jüngere Hände abzugeben und frischen Wind in den Vorstand zu bringen, sagte sie während ihrer Eingangsrede bei der Jahreshauptversammlung. Und mit Katharina Ebert, die als SPD-Kandidatin kürzlich für das Bürgermeisteramt in Mühltal kandidierte, habe der Ortsverein eine perfekte Vertreterin gefunden, die mit Leidenschaft und Bürgernähe das Amt der Vorstandsvorsitzenden zukunftsgerichtet erfüllen werde. Ruth Breyer wird dem Vorstand als Beisitzerin weiterhin erhalten bleiben und die SPD auch weiterhin mit ihrem Knowhow unterstützen. 

Zu Katharina Eberts Stellvertreter wurde Dr. Peter Rädel (43) aus Trautheim gewählt.  Der Bauingenieur engagiert sich bereits seit einigen Jahren gemeinsam mit anderen Elternvertretern in der Initiative „Kinder in Mühltal“. Die beiden „Neuen“ freuen sich auf die Herausforderung und sind fest entschlossen, allen Zielgruppen innerhalb Mühltals gerecht zu werden und hoffen, dass ihnen durch die Verjüngung auch andere motivierte sowie engagierte Bürger folgen und die SPD unterstützen werden. „Mühltal ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich auf die neue Aufgabe“, fasste Katharina Ebert zusammen. Als eine ihrer dringendsten Aufgaben sehe sie das Nachfolgeproblem innerhalb der Partei, welche sie so schnell wie möglich angehen und aktiv dagegen steuern möchte.  

Eine weitere kurzfristig vordringliche Aufgabe sei die Organisation des Europawahlkampfes. Da Ebert 1999 selbst als Praktikantin für vier Monate im Europäischen Parlament für einen Abgeordneten tätig war, liegt ihr der Wahlkampf und das soziale Europa sehr am Herzen. Europa sei für sie nicht nur ein Friedensprojekt, sondern auch die Grundlage für den sozialen Frieden und die wirtschaftliche Kraft seiner Staaten.

Fraktionschef Matti Merker freut sich über die neue Unterstützung und erhofft sich mehr Präsenz der SPD in Mühltal. So werde man das traditionelle SPD Grillfest an der Boschelhütte am Samstag, den 29. Juni 2019 und die Kommunalwahl in 2021 nicht außer Auge lassen, auch wenn jetzt erstmal die Europawahl oberste Priorität habe.

Die neue Vorstandsvorsitzende der SPD freut sich über Impulse, Anregungen sowie persönliche Gespräche über aktuelle Belange in Mühltal. Sie ist unter kebert@jostens.de oder der Mobilfunknummer 0173/3652544 erreichbar. Alle Neuigkeiten rund um die Mühltaler SPD werden auf der Website www.spd-muehltal.de regelmäßig veröffentlicht.

Daria Hassan,
Presse SPD Mühltal

Der neue Vorstand (Bild)
Volkmar Pupp (Rechner), Matti Merker (Beisitzer), Mathias Krimmer (Beisitzer), Christel Vrooman (Beisitzer), Dr. Peter Rädel (2. Vorsitzender), Ruth Breyer (Beisitzer), Ronnie Neumann (Beisitzer), Katharina Ebert (Vorsitzende), Michael Keil (Beisitzer), Dr. Gerhard Giebenhain (Beisitzer), Dr. Karl-Hermann Breyer (Schriftführer); nicht auf dem Foto: Daria Hassan (Presse), Titus Wiesner (Beisitzer)
Bild: Dirk Buchhold

 
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Mitmachen

 

Kontodaten der SPD Mühltal

IBAN: DE20 5089 0000 0078 6068 00