SPD Mühltal

SPD fordert Startschuss für die Sanierung des Kinderbeckens des Freibades

Fraktion

Online-Ticketsystem könnte Tageskasse in Zukunft ergänzen

Zu Beginn der Sommerferien kam vielerorts die Frage auf: Was jetzt? Aufgrund der Corona-Pandemie verzichten viele auf eine Reise. Wie wäre es stattdessen mit einem Sprung ins kühle Nass? Das ist seit Anfang Juli im Freibad Traisa auf Beschluss der Gemeindevertretung Mühltal wieder möglich. Sogar relativ unkompliziert. Natürlich müssen klare Regeln befolgt werden. So muss zwar niemand mit Maske baden, allerdings dürfen nur max. 400 Besucher ins Freibad und ins Wasser. Wobei das Freibad bis zum Redaktionsschluss noch nie „ausverkauft“ war. Um diese begrenzte Anzahl auch garantieren und überprüfen zu können, gibt es die Tickets ausschließlich online. Dazu setzt das Freibad Traisa auf zwei Zeitfenster, die es erlauben, zwischen den Besuchern alles gründlich zu reinigen und desinfizieren. Aus Sicht der SPD-Fraktion sollte das neue Online-Ticketsystem auch in den kommenden Jahren, zusätzlich zur traditionellen Tageskasse, bestehen bleiben. Dies wäre in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung des Zahlungsverkehrs eine sinnvolle Ergänzung.

Aktuell müssen alle Besucherinnen und Besucher jedoch noch weitere Einschränkungen in Kauf nehmen. So ist beim Kiosk und auf den Liegewiesen ein Mindestabstand einzuhalten. Die Schwimmbahnen sind abgetrennt und es gilt das bei Vereinsschwimmern bekannte „Rechts-Schwimmgebot“. Das dringend sanierungsbedürftige Kinderbecken, Startblöcke und das Sprungbrett bleiben jedoch vorerst geschlossen. An dieser Stelle begrüßt die SPD-Fraktion, dass im Herbst endlich der Startschuss für die Sanierung fallen soll und hoffentlich ab der Freibadsaison 2021 ein neues Kinderbecken zur Verfügung steht.

Mit Blick auf die dauerhaft niedrigen Infektionszahlen in Südhessen und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, sollte der Gemeindevorstand jedoch regelmäßig weitere Lockerungen prüfen. Die SPD-Fraktion Mühltal ist froh, dass das Freibad Traisa trotz der Corona-Pandemie geöffnet wurde und die Saison sogar um eine Woche verlängert wurde (bis 20. September).

Matti Merker, Vorsitzender der SPD-Fraktion Mühltal

 
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Mitmachen

 

Kontodaten der SPD Mühltal

IBAN: DE20 5089 0000 0078 6068 00